Die besten Filmposter 2016

Das alte Jahr ist ja nun schon eine ganze Weile rum, aber ich will trotzdem nochmal zurückschauen und einige der schönsten Plakate aus 2016 hervorheben.

Platz Nummer 10:
Dont´Breath

Den Film fand ich, allem Hype zum Trotz, leider nur okay, aber das Poster hat sich mit seinem oldschool-Look irgendwie in mein Hirn gebrannt.

dont_breathe_xlg-691x1024


Platz Nummer 9:
Jackie

Elegant, schlicht und ich finds toll, wie sich die Linien der Unterschrift irgendwie um die Hauptdarstellerin zu schwingen scheinen.

09


Platz Nummer 8:
Green Room

Coole Perspektive, coole Lichtsimmung, coole Komposition und ein sehr guter Film.

08


Platz Nummer 7:
10 Cloverfield Lane

Ich mag den Minimalismus und das Spiel mit der Typografie, die das Thema des Films toll transportiert.

07


Platz Nummer 6:
The Jungle Book

Einfach ein schönes Poster, bei dem von den Farben bis zur Tiefenwirkung alles passt.

06


Platz Nummer 5:
Assassins Creed

Aus irgendeinem Grund war das offizielle deutsche Plakat für den Film echt enorm hässlich und erweckte den Eindruck, als hätte man einen Praktikanten mal an Photoshop gesetzt. Dabei gab es im Vorfeld wirklich tolle, epische Teaser-Motive, die mir – auch wenn der Film echte Grütze war – sehr sehr gut gefallen haben.

05


Platz Nummer 4:
Findet Dorie

Süßer Film, tolles Suchbild-Poster.

04


Platz Nummer 3:
Kubo and the Two Strings

Ein sehr schönes Poster für einen der schönsten Filme des vergangenen Jahres.

03


Platz Nummer 2:
Batman v Superman

Vom Film kann man halten was man will, aber die Posterkampagne fand ich unheimlich cool und gut gemacht. Da wird fast ohne Text eigentlich alles gesagt.

02


Platz Nummer 1:
Moonlight

Ja, der Film hat gerade den Oscar gewonnen, aber ich hab ihn noch nicht gesehen. Aber auch ganz ohne den momentanen Ruhm des Films, ist das Poster dazu einfach wunderbar gemacht. Von der Farbgebung über die Typografie bis hin zur Collage der drei Hauptdarsteller zu einem einzigen Gesicht stimmt hier einfach alles.

01

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , ,

About Uebelator

Filmfan, Videospieler, Nerd.

8 responses to “Die besten Filmposter 2016”

  1. Behind the Screen says :

    Schön, dass es noch jemanden gibt, der den Hype um Dont Breathe nicht teilt. Wo ist LaLaLand?

    Gefällt 1 Person

    • Uebelator says :

      Ja, Don´t breath war wie gesagt okay, aber in meinen Augen bei weitem nicht der „beste Horrorfilm der letzten Jahre“, oder als was er auch immer betitel wird.

      Das Plakat zu La La Land fand ich jetzt nicht super gut. Klar… nett reduziert ist es, aber irgendwie war mir das zu wenig und sagt mir nichts, ausser dass da zwei attraktive Menschen tanzen.

      Gefällt mir

  2. Ma-Go says :

    Coole Liste. Außer das Poster zu „Assassin’s Creed. Das find ich recht unspektakulär.

    Gefällt 1 Person

  3. Felix Jung says :

    Viele schöne Poster hast du ausgewählt, auch wenn ich sagen muss, dass das Dschungelbuch und vor allem Assassins Creed sehr generisch sind. Ich hätte wohl noch Hail, Caesar! und Elvis & Nixon dazu genommen. Beide relativ simpel, Titel im Fokus und irgendwie trotzdem sehr ansprechend.

    Gefällt 1 Person

    • Uebelator says :

      Danke. 🙂
      Die Auswahl ist natürlich rein subjektiv und, auch wenn ich Dir bei Assassins Creed zustimme, war das für mich ein Poster, bei dem ich, als ich es das erste Mal gesehen habe, dachte: „Jau, da haben sie alles richtig gemacht, denn das trifft das Spiel zu 100%.“
      Der Film war leider genauso Schrott, wie das offizielle Filmposter, aber als jemand der die Spiele sehr gern mag, hats bei mir einfach einen Nerv getroffen.

      Und das Dschngelbuch ist für mich eins dieser Poster, bei dem es viel zu entdecken gibt, wenn man mal einen Moment davor stehen bleibt. Und trotzdem wirkt es nicht überladen und der Fokus ist klar.

      Hab auch eine Weile drüber nachgedacht, ob ich La La Land mit aufnehme, aber das war mir am Ende dann doch etwas zu wenig und der Fokus ist da irgendwie zu sehr auf dieser seltsamen Laterne.

      Elvis & Nixon gefällt mir auch ganz gut, aber Hail Caesar wäre mir dann irgendwie zu generisch gewesen. Aber ich bin in der Regel auch kein Fan davon, die Stars des Films alle einzeln mit einem kleinen Foto zu zeigen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

dennishaackergrafik.wordpress.com/

Dennis Haacker / Grafik und Design

NerdicReviews

News, Games, Reviews & mehr

thomasthomasius

Noch einer der denkt, er wüsste was über Filme

Cinemagisch

FilmBlog von Ivonne Sielaff

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Dampfbloque

Alltag und Humor

Jargs Blog

Blog über Bücher und Medien

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

haltstop

Halt, stop - jetzt denke ich! Und zwar über Kino, Film und Fernsehen.

MovieTipp

Filme & Serien

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

zacksmovie

Film- und Serienkritiken

jacker's 2 Cents...

Filme // Musik // Podcasts // Sport // Kunst // Nerdstuff

Michael Meiser

Fotos & Texte / Photos & Texts

Das Batman-Projekt

Kritiken und News zum Dunklen Ritter

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Meine Kritiken

Filme, Serien, Bücher und Gesellschaftsspiele

Inglourious Filmgeeks

Die Filmwelt aus jungen Augen

Review-Mädchen

Beauty ● Nagellack ● Reviews

Star Wars Revisited News

"What the Special Editions should have been!"

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

%d Bloggern gefällt das: