Archive | Dezember 2015

Kritik: Kingsman

Fans werden mich hassen, aber ich behaupte jetzt einfach mal:
James Bond ist tot.

Irgendwann begann das Ganze mal als Spionage-Agenten-Geschichte und wurde im Laufe der Jahre immer bekloppter. Roger Moore, der mit Laserwaffen die Raumstation des Böswichts zerlegt während Beisser mit seiner kleinen blonden Freundin schwerelos durch die Gänge fliegt war nur einer der Dämlichkeits-Höhepunkte der Reihe.
Weiterlesen …

Advertisements

Kritik: Knock Knock

Keanu Reeves.
Verblüffend, dass der Kerl Schauspieler geworden ist.
Und noch verblüffender, dass er relativ erfolgreich damit ist.

Okay, damals als er noch mit Bill und Ted unterwegs war, war das im Grunde genau sein Ding. Und er war okay in „Speed“, aber bei allen anderen Filmen, die er danach so gemacht hat (ja, einschließlich Matrix), hat man irgendwie das Gefühl, das hinter dem leicht dödeligen Blick nicht so irre viel Hirnaktivität stattfindet und er jeden Moment ruft: „Volle Kanne, Hoschi!“

Jetzt hat er jedenfalls einen neuen Film am Start und auch da vermutet man irgendwie hinter jeder Ecke eine zeitreisende Telefonzelle.

Weiterlesen …

Kritik: Crimson Peak

Ich mag Guillermo Del Toro. Ich mag seine Filme, ich mag die Art, wie seine Filme aussehen und die phantasievollen, meist morbiden Kreaturen, die sie bevölkern. Hellboy fand ich gut, Pans Labyrinth ist einer meiner Lieblingsfilme und Pacific Rim war ein bekloppter, aber großer Spaß. Selbst Mimic fand ich gar nicht schlecht.

Also konnte ich gar nicht anders: Ich musste mir Crimson Peak angucken.

Weiterlesen …

Kritik: Der Marsianer

3 Dinge, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde:

– 1 schöne große Plane

– 1 Packung Pfanni-Instant-Kartoffeln

– 1 Mondfahrzeug

Damit sollte auf jeden Fall dafür gesorgt sein, dass ich überlebe.

Weiterlesen …

Kritik: Star Wars: Das Erwachen der Macht

Mann oh Mann… Star Wars ist schon so eine komische Sache. Ich bin ein Riesen-Fan der alten Trilogie um Luke, Leia, Han und all den Helden, die heutzutage mehr literarische Relevanz haben als… sagen wir mal… Odysseus, Hercules oder wie diese ganzen klassischen Helden so heissen mögen.

Da ich allerdings erst 1978 geboren wurde, bin ich leider erst mit der Special Edition in den Genuss gekommen, diese Filme im Kino zu sehen und bis dahin mussten meine alten VHS-Kassetten echt alles geben.

Weiterlesen …

dennishaackergrafik.wordpress.com/

Dennis Haacker / Grafik und Design

NerdicReviews

News, Games, Reviews & mehr

thomasthomasius

Noch einer der denkt, er wüsste was über Filme

Cinemagisch

FilmBlog von Ivonne Sielaff

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Dampfbloque

Alltag und Humor

Jargs Blog

Blog über Bücher und Medien

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

haltstop

Halt, stop - jetzt denke ich! Und zwar über Kino, Film und Fernsehen.

MovieTipp

Filme & Serien

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

zacksmovie

Film- und Serienkritiken

jacker's 2 Cents...

Filme // Musik // Podcasts // Sport // Kunst // Nerdstuff

Michael Meiser

Fotos & Texte / Photos & Texts

Das Batman-Projekt

Kritiken und News zum Dunklen Ritter

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Meine Kritiken

Filme, Serien, Bücher und Gesellschaftsspiele

Inglourious Filmgeeks

Die Filmwelt aus jungen Augen

Review-Mädchen

Beauty ● Filme ● Reviews

Star Wars Revisited News

"What the Special Editions should have been!"

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

%d Bloggern gefällt das: